• info@acc-immobilien-consulting.de
  • 069-9769 8712

Großer Wohnungsgipfel = große Änderungen für die Immobilienwirtschaft?

VonACC Immobilien Consulting

Großer Wohnungsgipfel = große Änderungen für die Immobilienwirtschaft?

Änderungen für die Immobilienwirtschaft

Vergangenen Freitag hat der Große Wohnungsgipfel stattgefunden. Politiker, Verbände, Gewerkschaften und der Mieterbund haben gemeinsam verschiedene Ziele und Maßnahmen für die kommenden Jahre ausgearbeitet, um der Wohnungsnot in Deutschland ein Ende zu bereiten. Steuerliche Erleichterungen, staatliche Förderungen und eine vereinfachte Abgabe von Bauflächen an Kommunen sollen den Wohnungsbau attraktiver gestalten. Außerdem ist eine Verschärfung der Mietpreisbremse und der Bau von rund 1,5 Millionen Wohnungen bis 2021 geplant.

Bestellerprinzip beim Immobilienverkauf ?!

Besondere Änderungen kommen nun auch auf Immobilienmakler zu. Die Bundesjustizministerin hat die Ausweitung des Bestellerprinzips auf den Verkauf verkündet. Das bedeutet, dass in Zukunft der Verkäufer, als derjenige, der den Makler „bestellt“ hat, die Courtage zu entrichten hat.

Diese vermeintlich finanzielle Entlastung des Immobilienkäufers begünstigt diesen in der Realität aber vermutlich kaum. Praxisnah wird die Handhabung sein, die Courtage einfach fiktiv auf den Kaufpreis aufzuschlagen. Damit wird der Käufer letztlich wieder mit einer Provisionszahlung für den Makler und zusätzlich einer erhöhten Steuergrundlage belastet. Die tatsächlichen Folgen des Bestellerprinzips beim Verkauf für alle Beteiligten bleiben abzuwarten.

Über den Autor

ACC Immobilien Consulting administrator

ACC Immobilien Consulting gehört zu den erfolgreichsten Anbietern von Immobilien im Rhein-Main-Gebiet. Unser Hauptgeschäft ist die professionelle Vermittlung von privaten sowie gewerblichen Kauf- und Mietobjekten. Gegründet wurde ACC Immobilien Consulting von Jennifer Schwalm.

Schreibe eine Antwort

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste