• info@acc-immobilien-consulting.de
  • 069-9769 8712

G wie Gemeinschaftseigentum

VonACC Immobilien Consulting

G wie Gemeinschaftseigentum

Gemeinschaftseigentum

Das Gemeinschaftseigentum ist der Teil eines Gebäudes bzw. Grundstücks, der nicht im Sondereigentum oder im Eigentum eines Dritten steht, wie z. B. das Dach, der Aufzug oder die Stromleitungen. Eine Verwaltung des Gemeinschaftseigentums erfolgt durch alle Miteigentümer anteilig.

Grunderwerbssteuer

Die Grunderwerbssteuer fällt als steuerliche Belastung beim Grundstückskäufer an und variiert in Ihrer Höhe zwischen 3,5 und 5 % des Kaufpreises.

Grundschuld

Über eine Grundschuld sichert sich ein Gläubiger (z. B. eine Bank) gegen den Ausfall einer Forderung mit einem sog. Pfandrecht am Grundstück gegenüber dem Eigentümer ab. Die Grundschuld wird ins Grundbuch eingetragen.

Grundsteuer

Die Grundsteuer wird von den Gemeinden für Grundbesitz erhoben und variiert je nach Einheitswert und Hebesatz. (Achtung: Verwechselungsgefahr mit Grunderwerbssteuer!)

Über den Autor

ACC Immobilien Consulting administrator

ACC Immobilien Consulting gehört zu den erfolgreichsten Anbietern von Immobilien im Rhein-Main-Gebiet. Unser Hauptgeschäft ist die professionelle Vermittlung von privaten sowie gewerblichen Kauf- und Mietobjekten. Gegründet wurde ACC Immobilien Consulting von Jennifer Schwalm.

Schreibe eine Antwort

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste