• info@acc-immobilien-consulting.de
  • 069-9769 8712

Kategorie Immobilien News

VonACC Immobilien Consulting

Konditionserhöhung der Commerzbank zum 07.11.2019

Zum heutigen Donnerstag, den 07.11.2019 erhöht die Commerzbank ihre Baufi-Konditionen für ausgewählte Segmente um bis zu 0,06%!

Für weitere Auskünfte zu dieser oder einer anderen Finanzierungsvariante steht ACC Immobilien Consulting Ihnen gerne zur Verfügung!


Sie wollen den Zinssatz für Ihr individuelles Finanzierungsvorhaben wissen?

Eine erste Indikation bietet Ihnen der Online-Zinrechner. Ermitteln Sie den Zinssatz für Ihr individuelles Finanzierungsvorhaben ganz einfach online und erhalten Sie das Ergebnis in nur 2 Minuten!

Kostenloser Online-Zinsrechner

Für uns ist Ihre Baufinanzierung mehr als ein günstiger Zinssatz!

Profitieren auch Sie von einer objektiven, unabhängigen und professionellen Finanzierungsberatung und -vermittlung bei ACC Immobilien Consulting! Stellen Sie noch heute Ihre unverbindliche Finanzierungsanfrage oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin! 
 

Kontaktieren Sie unsere Baufinanzierungs-Hotline:

069-9769 8712

oder schreiben Sie uns:

Es gelten die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung.

VonACC Immobilien Consulting

Mieter-Summit (06.11-12.11.2019)

DAS EVENT DES JAHRES FÜR ALLE MIETER

Erfahren Sie, wie bereits tausende Mieter durch einfache und praxisnahe Strategien ihre Position als Mieter gestärkt haben und ein sorgenfreies & unkompliziertes Mietverhältnis führen … von der Wohnungssuche bis zum Auszug! VERSPROCHEN!!

Der nächste Mieter-Summit wird vom 06.11.2019 bis 12.11.2019 für Sie stattfinden! Ab heute sind Anmeldungen wieder möglich!

Sie erhalten von ausgesuchten Experten exklusive und praxisnahe Insights und Strategien, die Ihnen das Leben als Mieter erleichtern zu den Themengebieten Wohnungssuche, Umzug, Wohnungsübergabe, Mietvertrag & Mietverhältnis, Möbel, Deko & Lifestyle, Renovierung und Risikominimierung.

Diese 7 Speaker erwarten Sie mit spannenden Themen:

 


Session 1
Mieter-Summit 2019
 
Arno Pichler im Interview

 
„7 Sünden bei der Wohnungssuche“

Erfahren Sie in einem spannenden Interview mit Arno Pichler, welche 7 Fehler Sie bei der Wohnungssuche garantiert scheitern lassen und wie Sie einfacher, schneller und kostengünstiger in Ihre neue Wohnung kommen

 

Diese Session werden wir am 06.11.2019 von 19:00Uhr bis 20:30Uhr kostenlos für Sie ausstrahlen!

Session 2 
Mieter-Summit 2019
 
Kay B. Rogalla im Interview


 
„Risikominimierung: Versicherung für Mieter – sinnvoll oder überflüssig?“

Folgen Sie einem spannenden Interview mit Kay B. Rogalla und erfahren Sie, mit welchen Absicherungsverträgen Sie als Mieter Ihre finanziellen Risiken minimieren. Erfahren Sie außerdem, worauf Sie bei der Entscheidung für einen Tarif oder eine Gesellschaft unbedingt achten sollten, um im Ernstfall auch tatsächlich abgesichert zu sein …. und das idealerweise ohne überflüssige Beiträge zu zahlen und dennoch auf die marktführenden Vertragsbedingungen zurückzugreifen.

 

Diese Session werden wir am 07.11.2019 von 19:00Uhr bis 20:30Uhr kostenlos für Sie ausstrahlen!

Session 3
Mieter-Summit 2019
 
Astrid Lütt im Interview

 

 
 
„Die Mietkaution: Sie dient dem Vermieter als Sicherheit. Welche Sicherheit hat eigentlich der Mieter?“

Gemeinsam mit Vermietungs-Expertin Astrid Lütt erörtern wir, wann und wie eine Mietkaution geleistet werden kann. Außerdem gehen wir der Tatsache auf den Grund, warum Sie als Mieter in Sachen Mietkaution selten “Ihr gutes Recht” durchsetzen können und was Sie unbedingt beachtet sollten, um Ihre Kaution zu schützen.

 

Diese Session werden wir am 08.11.2019 von 19:00Uhr bis 19:45Uhr kostenlos für Sie ausstrahlen!

Session 4
Mieter-Summit 2019
 
Peter Fuhr im Interview

 

 
 
„Effektiver Einbruchschutz: Auch für Mietwohnungen sinnvoll und erschwinglich?“

Wussten Sie, dass in Deutschland alle 3 Minuten ein Einbruch geschieht und von diesen Einbrüchen nur jeder 7te aufgeklärt wird? Grund genug das Thema Einbruchschutz auch in der Mietwohnung nicht zu vernachlässigen. Im heutigen Interview verrät unser Experte für Einbruchschutz und Sicherheitstechnik, welche Maßnahmen Sie in Ihrer Mietwohnung treffen können und welche Verhaltensregeln Sie befolgen sollten, um Ihre Mietwohnung vor Einbruch zu schützen.

 

Diese Session werden wir am 09.11.2019 von 19:00Uhr bis 20:00Uhr kostenlos für Sie ausstrahlen!

Session 5
Mieter-Summit 2019
 
Bernhard Döring im Interview

 

 
 
“Die Wohnungsübergabe – worauf Sie achten sollten, damit Sie keine bösen Überraschungen erwarten”
 
In einem informativen Interview erfahren wir von Bernhard Döring welche Hürden bei der Wohnungsübergabe bestehen und wie Sie diese gekonnt überwinden. Unser Experte hält für Sie wertvolle Tipps bereit, wie Sie Schäden an der Wohnung entdecken und protokollieren. Außerdem gewinnen Sie Einblicke in clevere Kommunikationsstrategien mit dem Vermieter, die das Risiko von zusätzlichem Stress beim Umzug senken und zu einem guten Mieter-Vermieter-Verhältnis beitragen.
 

 

Diese Session werden wir am 10.11.2019 von 19:00Uhr bis 20:30Uhr kostenlos für Sie ausstrahlen!

Session 6
Mieter-Summit 2019
 
Boris Weder im Interview

 

 
 
„Die richtige Bewerbung um die Mietwohnung – auf den letzten Metern jetzt nur nichts vermasseln“

Vermietungs-Experte Boris Weder verrät die Do´s & Don’t´s bei der Bewerbung um Ihre Traumwohnung. Erfahren Sie in einem aufschlussreichen Interview, welche Unterlagen und Informationen Sie dem Vermieter zukommen lassen sollten und wie Sie dabei am geschicktesten vorgehen. Profitieren Sie außerdem von den Einblicken, die Boris Weder gewehrt, wenn es auf Seiten des Eigentümers oder Hausverwalters um die Verarbeitung und Evaluierung der Bewerbungsunterlagen geht.
 

 

Diese Session werden wir am 11.11.2019 von 19:00Uhr bis 20:00Uhr kostenlos für Sie ausstrahlen!

Session 7
Mieter-Summit 2019
 
Stefan Müller im Interview

 

 
 
„Die Betriebskostenabrechnung – nie wieder ein Buch mit sieben Siegeln!“

Jeder Mieter kennt es: die Betriebskostenabrechnung findet Ihren Weg in den Briefkasten und enthält ein Wirr-Warr aus Beträgen, die möglichst schnell gezahlt werden wollen. Im Experten-Interview erklärt Stefan Müller die Inhalte der Abrechnung anschaulich. Erfahren Sie, was überhaupt abgerechnet werden darf und welche Rechte Sie als Mieter generell und insbesondere bei Fehlern in der Abrechnung haben.
 

 

Diese Session werden wir am 12.11.2019 von 20:00Uhr bis 21:00Uhr kostenlos für Sie ausstrahlen!

VonACC Immobilien Consulting

Konditionssenkung der DKB zum 24.10.2019

Zum heutigen Donnerstag, den 24.10.2019 senkt die DKB ihre Baufi-Konditionen für ausgewählte Segmente um bis zu 0,15%!

Für weitere Auskünfte zu dieser oder einer anderen Finanzierungsvariante steht ACC Immobilien Consulting Ihnen gerne zur Verfügung!


Sie wollen den Zinssatz für Ihr individuelles Finanzierungsvorhaben wissen?

Eine erste Indikation bietet Ihnen der Online-Zinrechner. Ermitteln Sie den Zinssatz für Ihr individuelles Finanzierungsvorhaben ganz einfach online und erhalten Sie das Ergebnis in nur 2 Minuten!

Kostenloser Online-Zinsrechner

Für uns ist Ihre Baufinanzierung mehr als ein günstiger Zinssatz!

Profitieren auch Sie von einer objektiven, unabhängigen und professionellen Finanzierungsberatung und -vermittlung bei ACC Immobilien Consulting! Stellen Sie noch heute Ihre unverbindliche Finanzierungsanfrage oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin! 
 

Kontaktieren Sie unsere Baufinanzierungs-Hotline:

069-9769 8712

oder schreiben Sie uns:

Es gelten die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung.

VonACC Immobilien Consulting

Konditionserhöhung der ING zum 23.10.2019

Zum heutigen Mittwoch, den 23.10.2019 erhöht die ING ihre Baufi-Konditionen für ausgewählte Segmente um bis zu 0,13%!

Für weitere Auskünfte zu dieser oder einer anderen Finanzierungsvariante steht ACC Immobilien Consulting Ihnen gerne zur Verfügung!


Sie wollen den Zinssatz für Ihr individuelles Finanzierungsvorhaben wissen?

Eine erste Indikation bietet Ihnen der Online-Zinrechner. Ermitteln Sie den Zinssatz für Ihr individuelles Finanzierungsvorhaben ganz einfach online und erhalten Sie das Ergebnis in nur 2 Minuten!

Kostenloser Online-Zinsrechner

Für uns ist Ihre Baufinanzierung mehr als ein günstiger Zinssatz!

Profitieren auch Sie von einer objektiven, unabhängigen und professionellen Finanzierungsberatung und -vermittlung bei ACC Immobilien Consulting! Stellen Sie noch heute Ihre unverbindliche Finanzierungsanfrage oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin! 
 

Kontaktieren Sie unsere Baufinanzierungs-Hotline:

069-9769 8712

oder schreiben Sie uns:

Es gelten die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung.

VonACC Immobilien Consulting

Der Mietendeckel in Berlin – wo soll das hinführen?

Der Mietendeckel für Berlin ist beschlossen und noch in diesem Jahr soll ein entsprechendes Gesetz dazu ausgearbeitet werden. Doch selbst wenn man den zuständigen Politikern gute Absichten unterstellen mag, sind die unmittelbaren und unvermeidlichen negativen Auswirkungen durch diesen staatlichen Eingriff in den Wohnungsmarkt offensichtlich.

Geplant hat der Berliner Senat eine Fixierung der Mieten in den nächsten 5 Jahren auf den status quo. Besonders auf 3 große Bereiche wird sich eine solche Regelung potentiell negativ auswirken:

  • Sanierungsbremse: Der Anteil der Altbauten und sanierungsfähigen Wohngebäuden in Berlin ist groß. Vermieter können in der Regel Sanierungen und Modernisierungen vornehmen und zumindest anteilig auf den Mieter im Rahmen einer Mieterhöhung umlegen. Damit bleibt der Vermieter nicht komplett auf seinen Kosten sitzen und wird vom Mieter, der ja auch durch Energiekostenersparnisse und eine verbesserte Wohnqualität von den Maßnahmen profitiert, beteiligt. Wenn dies durch eine Mietendeckelung nicht mehr möglich ist, wird kaum noch ein Vermieter das Geld in die Hand nehmen und dem Sanierungsrückstand entgegenwirken.
  • Stark verschärfte Wohnungsknappheit: Sobald die Mieten gedeckelt sind, werden bestehende Mietverhältnisse attraktiver, weil sie die Planungssicherheit einer fixen Mieten für die nächsten 5 Jahre bieten. Ebenso wird Berlin natürlich ein noch gefragterer Wohnungsmarkt, da jeder meint,  von den künstlich niedrig gehaltenen Mieten profitieren zu können. Das Ungleichgewicht von Angebot und Nachfrage am Wohnungsmarkt in der Hauptstadt wird also noch verstärkt werden. Letztendlich profitiert die Mehrheit der Mieter nicht von einer Mietendeckelung, wenn dies nicht nur die Höhe der Miete, sondern eben auch ihre Wahlmöglichkeiten für Wohnungen begrenzt.
  • Baubremse: Der Wohnungsbau ist in Deutschland und auch in Berlin nicht in ausreichendem Maße vorhanden, um der Nachfrage und dem Bedarf nach Wohnraum gerecht zu werden. Wenn der Anreiz für Investoren durch rentable Bauprojekte nicht mehr gegeben werden kann, da die Mieteinnahmen nicht in einem kostendeckenden Maße verlangt werden können, ist von einem Rückgang der Bauaktivitäten zu rechnen. Im Ergebnis wird eine noch größere Not auf dem Wohnungsmarkt herrschen. 

Fazit

Die beschriebenen Folgen der Mietendeckelung sind absehbar. Die zuständigen Politiker sind dennoch von der Lösung des Mietpreisproblems durch die Einführung des Mietendeckels überzeugt. Ein Blick auf das simple Prinzip von Angebot und Nachfrage, das für den Wohnungsmarkt genauso wie für jeden anderen Markt gilt, würde helfen. Wohnungsbau muss attraktiver und einfacher werden, um für genug Wohnraum zu sorgen. Dies wäre durch viele Maßnahmen denkbar, für deren Planung und Durchführung vermutlich ähnlich viel Energie und Aufwand der Politik verbunden wäre, wie für die Mietendeckelung jetzt – gleichzeitig wären die Folgen aber vermutlich deutlich positiver und weitreichender, als ein maximal liebloses und nicht durchdachtes Gesetz. 

VonACC Immobilien Consulting

Konditionserhöhung der ING zum 16.10.2019

Zum morgigen Mittwoch, den 16.10.2019 erhöht die ING ihre Baufi-Konditionen für ausgewählte Segmente um bis zu 0,05%!

Für weitere Auskünfte zu dieser oder einer anderen Finanzierungsvariante steht ACC Immobilien Consulting Ihnen gerne zur Verfügung!


Sie wollen den Zinssatz für Ihr individuelles Finanzierungsvorhaben wissen?

Eine erste Indikation bietet Ihnen der Online-Zinrechner. Ermitteln Sie den Zinssatz für Ihr individuelles Finanzierungsvorhaben ganz einfach online und erhalten Sie das Ergebnis in nur 2 Minuten!

Kostenloser Online-Zinsrechner

Für uns ist Ihre Baufinanzierung mehr als ein günstiger Zinssatz!

Profitieren auch Sie von einer objektiven, unabhängigen und professionellen Finanzierungsberatung und -vermittlung bei ACC Immobilien Consulting! Stellen Sie noch heute Ihre unverbindliche Finanzierungsanfrage oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin! 
 

Kontaktieren Sie unsere Baufinanzierungs-Hotline:

069-9769 8712

oder schreiben Sie uns:

Es gelten die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung.

VonACC Immobilien Consulting

Kleinreparaturen in der Mietwohnung

Viele Mieter sind sich unsicher, wie sie am besten mit Schäden in der Wohnung verfahren. Ist es empfehlenswert schnell mal selbst Hand anzulegen, wenn eine Kleinreparatur fällig ist? Wer trägt die Kosten dafür im Endeffekt? Was muss der Mieter tun und was ist Aufgabe des Vermieters, wenn etwas in der Wohnung kaputt geht? – wir haben die wichtigsten Fakten über Kleinreparaturen kurz für Sie zusammengestellt. 

Was fällt unter den Begriff “Kleinreparaturen”?

Generell ist der Vermieter gesetzlich zur Instandhaltung der Wohnung verpflichtet. Den Mieter trifft insofern eine Informationspflicht, sollten Mängel oder Defekte auftreten, sodass der Vermieter dann im nächsten Schritt seiner Instandhaltungsverpflichtung nachkommen kann. Dennoch kann der Mieter vertraglich zur Beseitigung von kleineren Defekten an Gegenständen, auf die er häufigen und direkten Zugriff hat, verpflichtet werden. Dabei handelt es sich klassischerweise um solche Fälle, wo beispielsweise eine Toilettenspülung oder eine Steckdosenabdeckung kaputt gehen. Gibt es aber auch bei solchen Kleinreparaturen Grenzen, was dem Mieter zugemutet werden kann?

Bis zu welcher Höhe muss der Mieter die Kosten für die Kleinreparatur tragen?

Auch wenn hier die Rechtslage nicht komplett eindeutig ist, beinhaltet die von der herrschenden Rechtsmeinung vertretene Faustregel folgenden Inhalt: 

  • Eine einzelne Reparatur darf nicht teurer sein als 100€. 
  • Im Laufe eines Jahres muss der Mieter nicht mehr als insgesamt eine Nettokaltmiete für Kleinreparaturen aufwenden.

Wenn Sie also beispielsweise in einer 1-Zimmer-Wohnung mit einer Kaltmiete von 400€ wohnen, dann kann der Vermieter von Ihnen maximal erwarten, dass Sie über das Jahr verteilt 4 “größere” Reparaturen von jeweils maximal 100€ übernehmen.

Muss ich als Mieter die Zahlung von (Klein-)Reparaturen übernehmen, wenn es der Vermieter verlangt?

Dem Mieter ist zu empfehlen, dass er nicht blind auf alles vertraut, was der Vermieter von ihm verlangt. Prüfen Sie die Rechnungen, die der Vermieter von Ihnen beglichen haben möchte und stellen Sie sicher, dass Sie sich im Rahmen dessen bewegen, wozu Sie vertraglich verpflichtet sind. 

Auch die Klausel im Vertrag, die die Handhabung von Kleinreparaturen beinhaltet, sollten Sie als Mieter kritisch beäugen. Diese ist beispielsweise immer dann ungültig, wenn der Mieter unangemessen benachteiligt wird. Beispielsweise:

  • wenn die zuvor benannten Höchstgrenzen für Kleinreparaturen deutlich überschritten werden
  • wenn vom Mieter verlangt wird, dass er alle Reparaturen selbst vornimmt und dafür auch eine Gewährleistung geben soll 
  • wenn vom Mieter die Reparatur von nicht einfach zugänglichen Gegenständen verlangt wird, auf die er keinen direkten und regelmäßigen Zugriff hat

In diesen Fällen entfallen die Klauseln zu Kleinreparaturen weg und somit besteht für den Mieter keinerlei Zahlungsverpflichtung. Unwirksam ist es auch, wenn in der Klausel festgelegt wird, dass der Mieter den Handwerker beauftragen muss. Der Auftrag muss grundsätzlich vom Vermieter erteilt werden, da er in der Regel die (höheren) Reparaturkosten tragen wird und selber am besten entscheiden kann, wie mit seinem Eigentum verfahren werden soll. Natürlich wird in der Praxis der Handwerker oftmals nur kurz vom Vermieter informiert und dann an den Mieter als direkten Kontakt verwiesen. Dies ist aber wichtig, damit der Vermieter in den Prozess involviert ist und Entscheidungen treffen kann, auch wenn am Ende des Tages der eigentliche Termin mit dem Mieter abgestimmt wird. 

Wann sollte der Mieter im Zusammenhang mit Kleinreparaturen aus Eigeninitiative aktiv werden?

Aus Mangel an Fachkenntnissen sollte der Mieter nicht zu euphorisch an die Behebung von Kleinreparaturen mit den eigenen Handwerkerfähigkeiten heran gehen. Dies gilt selbstverständlich nur für den “Durchschnittsmieter” und für “normale” Defekte. Wenn der Mieter nämlich selbst Hand anlegt, steht er im Nachhinein für den Erfolg der Beseitigung der Mängel dem Vermieter gegenüber gerade, er geht also eine Gewährleistung ein. Dies ist in den meisten Fällen nicht empfehlenswert, um den Mieter keinem unnötigen Risiko auszusetzen. Dann ist die Beauftragung eines Fachmannes besser geeignet.

Achtung: in jedem Fall trifft den Mieter die Pflicht, dass er Maßnahmen zu ergreifen hat, die größere Schäden verhindern. Dies betrifft beispielsweise Fälle von akuten Wasserschäden. Dann soll der Mieter natürlich unverzüglich aktiv werden und den Notdienst informieren und dafür nicht erst auf das okay des Vermieters warten.

Fazit

Kleinreparatur-Klauseln bekommen bei Mietern meistens erst dann Aufmerksamkeit zuteil, wenn es schon zu spät ist, der Schaden entstanden und die Situation unklar ist. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Mietvertrag eine wirksame Kleinreparatur-Klausel enthält. Eine offene Kommunikation und Zusammenarbeit mit dem Vermieter ist im Falle von Schäden immer anzustreben und wünschenswert. Als Mieter haben Sie zumindest eine Informations- und unter Umständen auch eine Zahlungspflicht für Kleinreparaturen. Bei akuten oder sonstigen, größeren Schäden sind Sie als Mieter verpflichtet, Maßnahmen zu ergreifen, die größere Schäden verhindern.

VonACC Immobilien Consulting

Konditionserhöhung der DKB AG zum 09.10.2019

Zum morgigen Mittwoch, den 09.10.2019 erhöht die DKB AG ihre Baufi-Konditionen für ausgewählte Segmente um bis zu 0,10%!

Für weitere Auskünfte zu dieser oder einer anderen Finanzierungsvariante steht ACC Immobilien Consulting Ihnen gerne zur Verfügung!


Sie wollen den Zinssatz für Ihr individuelles Finanzierungsvorhaben wissen?

Eine erste Indikation bietet Ihnen der Online-Zinrechner. Ermitteln Sie den Zinssatz für Ihr individuelles Finanzierungsvorhaben ganz einfach online und erhalten Sie das Ergebnis in nur 2 Minuten!

Kostenloser Online-Zinsrechner

Für uns ist Ihre Baufinanzierung mehr als ein günstiger Zinssatz!

Profitieren auch Sie von einer objektiven, unabhängigen und professionellen Finanzierungsberatung und -vermittlung bei ACC Immobilien Consulting! Stellen Sie noch heute Ihre unverbindliche Finanzierungsanfrage oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin! 
 

Kontaktieren Sie unsere Baufinanzierungs-Hotline:

069-9769 8712

oder schreiben Sie uns:

Es gelten die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung.

VonACC Immobilien Consulting

Konditionserhöhung der DKB AG zum 02.10.2019

Zum heutigen Mittwoch, den 02.10.2019 erhöht die DKB AG ihre Baufi-Konditionen für ausgewählte Segmente um bis zu 0,05%!

Für weitere Auskünfte zu dieser oder einer anderen Finanzierungsvariante steht ACC Immobilien Consulting Ihnen gerne zur Verfügung!


Sie wollen den Zinssatz für Ihr individuelles Finanzierungsvorhaben wissen?

Eine erste Indikation bietet Ihnen der Online-Zinrechner. Ermitteln Sie den Zinssatz für Ihr individuelles Finanzierungsvorhaben ganz einfach online und erhalten Sie das Ergebnis in nur 2 Minuten!

Kostenloser Online-Zinsrechner

Für uns ist Ihre Baufinanzierung mehr als ein günstiger Zinssatz!

Profitieren auch Sie von einer objektiven, unabhängigen und professionellen Finanzierungsberatung und -vermittlung bei ACC Immobilien Consulting! Stellen Sie noch heute Ihre unverbindliche Finanzierungsanfrage oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin! 
 

Kontaktieren Sie unsere Baufinanzierungs-Hotline:

069-9769 8712

oder schreiben Sie uns:

Es gelten die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung.

VonACC Immobilien Consulting

Konditionssenkung der Commerzbank AG zum 24.09.2019

Zum morgigen Dienstag, den 24.09.2019 senkt die Commerzbank AG ihre Baufi-Konditionen für ausgewählte Segmente um bis zu 0,11%!

Für weitere Auskünfte zu dieser oder einer anderen Finanzierungsvariante steht ACC Immobilien Consulting Ihnen gerne zur Verfügung!


Sie wollen den Zinssatz für Ihr individuelles Finanzierungsvorhaben wissen?

Eine erste Indikation bietet Ihnen der Online-Zinrechner. Ermitteln Sie den Zinssatz für Ihr individuelles Finanzierungsvorhaben ganz einfach online und erhalten Sie das Ergebnis in nur 2 Minuten!

Kostenloser Online-Zinsrechner

Für uns ist Ihre Baufinanzierung mehr als ein günstiger Zinssatz!

Profitieren auch Sie von einer objektiven, unabhängigen und professionellen Finanzierungsberatung und -vermittlung bei ACC Immobilien Consulting! Stellen Sie noch heute Ihre unverbindliche Finanzierungsanfrage oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin! 
 

Kontaktieren Sie unsere Baufinanzierungs-Hotline:

069-9769 8712

oder schreiben Sie uns:

Es gelten die Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste